Technologie-Partner
Gold-Sponsor:
Freitag, 15.07.2011
Google mit kräftigem Plus

Umsatz- und Gewinnsprung.
 
Mit einem Gewinnanstieg um 36 Prozent auf 2,51 Milliarden US-Dollar im vergangenen zweiten Geschäftsquartal hat Google die Investoren wieder besänftigt, nachdem in den letzten Monaten neue Internet-Emporkömmlinge grössere Aufmerksamkeit genossen hatten. Auch der Umsatz wuchs mit einem Plus um 32 Prozent auf 9,03 Milliarden Dollar sehr stark. Gleichzeitig investiert der Such-Gigant weiterhin stark in neue Produkte. Was daraus werden kann, zeigt der Erfolg des neuen Social Networks Google+.
 
Google wuchs vor allem im Kerngeschäft, sprich mit Anzeigen, die bei der Websuche eingeblendet werden. Firmengründer Larry Page, der seit April wieder CEO ist, sagte, Google+ habe nach nur zwei Wochen bereits mehr als zehn Millionen User. Das soziale Netzwerk von Google ist eine direkte Konkurrenz für Facebook, buhlt aber mit anderen neuen Medien wie etwa Twitter um die Aufmerksamkeit der Nutzer wie auch – und vor allem – um die Aufmerksamkeit der Werbetreibenden.
 
Gemäss Page befindet sich Google noch immer in der Anfangsphase dessen, was man wirklich tun wolle. Das mobile Betriebssystem Android und der Webbrowser Chrome sollen künftig genau so wie die Websuche Cash-Generatoren werden. Die Analysten scheinen diesen Aussagen zu trauen: Die Google-Aktie machte nachbörslich einen Sprung um bis zu 10 Prozent. (mim)
Kommentar schreiben
 
Newsletter abonnieren
E-Mail-Adresse
HOT Stories
Neu auf altText
Kolumnen
Features