Technologie-Partner
Gold-Sponsor:
Mittwoch, 12.10.2011
SaaS-fähige Branchenlösung für Elektroinstallateure

Die Basler Canoo Engineering kennt man unter anderem als Hersteller eines Java UltraLightClients, der etwa von Abacus und Soreco für die neuen Versionen ihrer Business-Software eingesetzt wird. Nun wird Canoo aber selbst zum Hersteller einer Business-Lösung und lanciert im Januar oder Februar 2012 mit 'Canoo Volta' eine Lösung für Elektroinstallateure.
 
Kommen die Basler mit der webbasierten Lösung, die vorerst vor allem für kleinere Firmen gedacht ist, am Markt an, so gelingt einem Schweizer Software-Hersteller für einmal, aus einem Kundenprojekt ein "Produkt" zu machen. Denn die Lösung ist aus einem Software-Projekt für die grosse Elektrofirma Burkhalter entstanden. Burkhalter integriert das System für das Mangement von Projekten, Dokumenten und Kundendaten in die bestehende Umgebung (Soreco) und betreibt die Web-Lösung selbst.
 
Noch keine Online-Schnittstellen zu Umsystemen
'Canoo Volta' ist eine SaaS-Lösung. Datenbank und Software werden vom Hersteller zentral gehostet und gewartet (Backup, Updates), während die Anwender über Internet - im besten Fall über Notebooks oder Tablet-PCs - auf die Anwendung und alle Daten, so auch die für Elektroinstallateure wichtigen Kataloge, zugreifen. Eine solche Online-Lösung für Elektroinstallateure gibt es gemäss Canoo in der Schweiz noch nicht.
 
Anders sieht es mit der Integration in Umsysteme, etwa die Software für die Finanzbuchhaltung oder für den Verkauf (CRM) aus. Wie Thomas Ernst von Canoo auf Anfrage sagte, gibt es für die Anbindung an Drittsysteme erst Schnittstellen für den Datenexport. Man wolle erst die Kundenbedürfnisse genauer kennen lernen, bevor man die Schnittstellen programmiert, so Ernst. (hc)
Kommentar schreiben
 
Newsletter abonnieren
E-Mail-Adresse
HOT Stories
Neu auf altText
Kolumnen
Features