Technologie-Partner
Gold-Sponsor:
Mittwoch, 14.12.2011
Fünf Käufer wollen Orange Schweiz haben

Laut 'SDA' und 'Reuters' interessieren sich nun fünf Käufer für Orange Schweiz. Die Frist für entsprechende Offerten war am Montag abgelaufen. Es handle sich dabei um gute Angebote, die den Erwartungen entsprechen, teilte France Télécom am Dienstag der Nachrichtenagentur 'Reuters' mit. Die Angebote seien selbstfinanziert. Wer die Bieter sind, wolle der Konzern jedoch nicht sagen. Bekannt ist bisher, dass sich unter den Interessenten unter anderem auch die Mutterunternehmen von Sunrise und Cablecom befinden.
 
Das französische Unternehmen France Télécom mit seinem Schweizer Tochterunternehmen Orange Schweiz hoffe auf einen Verkaufspreis zwischen 1,5 Milliarden und 2 Milliarden Euro. Letztes Jahr wollte Orange mit Sunrise fusionieren, was aber die Schweizer Wettbewerbsbehörde nicht akzeptierte - seitdem versucht France Télécom, ihre Tochter zu verkaufen. (hal)
Kommentar schreiben
 
Newsletter abonnieren
E-Mail-Adresse
HOT Stories
Neu auf altText
Kolumnen
Features