Technologie-Partner
Gold-Sponsor:
Donnerstag, 15.03.2012
Logitech stellt Weichen neu

NewsImage
Bracken Darrell wird ab 2013 den Mäuse-Hersteller leiten.
 
Die letzte Zeit war schwierig für den schweizerisch-kalifornischen Consumerprodukte-Spezialisten Logitech. Nach Umsatz- und Gewinnverlust steht nun eine Veränderung an der Unternehmensspitze bevor.
 
Im letzten Sommer musste der Konzernchef Gerald P. Quindlen seinen Platz an Guerrino De Luca interimistisch abgeben. Damals wurde ein neuer CEO gesucht. Diese Suche ist nun zu Ende: Bracken P. Darrell soll per 9. April 2012 zu Logitech wechseln. Zuerst soll er noch De Luca unterstellt sein und die Verantwortung für die Produkteentwicklung, den Verkauf und das Marketing übernehmen. Ab dem 1. Januar 2013 soll er definitiv den Sitz als CEO übernehmen.
 
Darrell kommt von Whirlpool, einem amerikanischen Haushaltgerätehersteller, zu Logitech. Der Amerikaner war Ececutive Vice President und leitete das Geschäft in EMEA. (lvb)
Kommentar schreiben
 
Newsletter abonnieren
E-Mail-Adresse
HOT Stories
Neu auf altText
Kolumnen
Features