Avaloq verkauft Testing-Geschäft an Orbium

Vor kurzem hat das auf Finanz-IT spezialisierte Beratungsunternehmen Orbium auf seiner Website mitgeteilt, dass man von Avaloq das Testing-Produkt TASC übernommen habe. Orbium, vor allem als Implementierungspartner von Avaloq bekannt, will nun TASC mit der eigenen Testapplikation "TestMaster" zusammenlegen, um "eine breitere funktionale Abdeckung zu erreichen", so die Mitteilung. TASC ist die Testautomatisierungslösung von Avaloq für Smart Client.
 
Orbium will Kunden, die bereits TASC nutzen, einen "störungsfreien Support" garantieren. Daher übernehme man einen Teil des TASC-Spezialistenteams von Avaloq und werde die Kunden beim Testing mit Support und Dienstleistungen unterstützen.
 
Es gibt neben Orbium einige andere Dienstleister, die Testautomatisierungsprodukte für die Bankensoftware von Avaloq anbieten; etwa Swisscom IT Services, Infometis, Inventx oder Solution Architects. Avaloq selbst zieht sich mit diesem Verkauf aus dem Geschäft mit Testing-Dienstleistungen zurück, wie ein Sprecher auf Anfrage sagte. Weitere Informationen zum Verkauf waren aber weder bei Avaloq noch bei Orbium erhältlich. (mim)