Technologie-Partner
Gold-Sponsor:
Freitag, 15.06.2012
Dell im Sparmodus

Der PC-Hersteller Dell will sein Unternehmen wieder auf Erfolgskurs bringen. Darum sollen nun zwei Milliarden US-Dollar eingespart werden, wie diverse US-Medien berichten.
 
Hauptsächlich im Bereich Vertrieb sollen die Kosten um 800 Millionen US-Dollar gedrückt werden und das durch Rationalisierungen. Weitere 600 Millionen werden den Fabriken und anderen Bereichen der Lieferkette abgezwackt. Der Servicebereich soll 400 Millionen einsparen und die interne Verwaltung soll um 200 Millionen US-Dollar erleichtert werden. Inwieweit dieses Sparprogramm auch Entlassungen umfasse, sagte Dell nicht. Derzeit beschäftigt das Unternehmen weltweit knapp 110'000 Mitarbeiter. (hal)
Kommentar schreiben
 
Newsletter abonnieren
E-Mail-Adresse
HOT Stories
Neu auf altText
Kolumnen
Features