Technologie-Partner
Gold-Sponsor:
Freitag, 22.06.2012
"Insieme": Weiteres Köpferollen bei der Steuerverwaltung

Nach dem Direktor muss jetzt auch der Chef-Einkäufer gehen.
 
Der interimistische Direktor der eidgenössischen Steuerverwaltung (ESTV) Samuel Tanner greift durch. Nachdem sein Vorgänger Urs Ursprung aufgrund der Ungereimtheiten im Zusammenhang mit dem millionenschweren IT-Projekt "Insieme" Anfang Woche den Hut nehmen musste, hat Tanner nun gestern den Chef des Leistungsbezugs Informatik (LBO) freigestellt. Dies schreibt heute die ESTV in einer Mitteilung.
 
Gegen den Chef-Einkäufer hatte die Bundesanwaltschaft Ende Mai eine Strafuntersuchung eröffnet. Er wird der ungetreuen Amtsführung verdächtigt. Eine Administrativuntersuchung hatte schwere Verstösse gegen das Beschaffungsrecht festgestellt. Der LBO-Chef soll Aufträge über 50'000 Franken selbst gezeichnet haben, obwohl dies eigentlich nur Mitglieder der Geschäftsleitung dürfen. Hinzu kommt, dass er Aktionär eines Unternehmens ist, das hunderte Flachbildschirme an die ESTV geliefert hat.
 
Tanner hat nun auch gleich die Überprüfung der Beschaffungsprozesse bei der ESTV in Auftrag gegeben. Im Beschaffungswesen sollen klare Schnittstellen und Verantwortlichkeiten geschaffen werden. (mim)
Kommentar schreiben
 
Newsletter abonnieren
E-Mail-Adresse
HOT Stories
Neu auf altText
Kolumnen
Features