Technologie-Partner
Gold-Sponsor:
Mittwoch, 04.07.2012
iGoogle, Google Video & Co bald Geschichte

Wieder einmal hat Google einige mehr oder weniger bekannte und beliebte Dienste eingestellt. Der Internetriese möchte sich künftig auf wenige, aber erfolgreiche und profitable Dienste konzentrieren, und so mussten dieses Mal Angebote wie iGoogle, Google Mini, Google Video, Google Talk Chatback und die Symbian-Such-App daran glauben, wie Google in einem Blogeintrag schreibt. Den Nutzern bleiben einige Monate Zeit, um ihre Daten zu zügeln. Google hat bisher schon ein paar Dutzend Dienste eingestellt. (mim)
Kommentar schreiben
 
Newsletter abonnieren
E-Mail-Adresse
HOT Stories
Neu auf altText
Kolumnen
Features