Technologie-Partner
Gold-Sponsor:
Freitag, 06.07.2012
Melani warnt vor "DNS-Changer"

Wie bereits gestern bekannt gegeben wurde, sind noch immer Schweizer Rechner von "DNS-Changer" befallen. Nun warnt auch die Melde- und Analysestelle Informationssicherung (Melani) vor der Malware und verweist auf die Website von Switch, um zu testen ob der eigene Rechner infiziert ist.
 
Melani weist in der Mitteilung darauf hin, dass es unerlässlich ist, regelmässig Backups der auf dem Computer vorhandenen Dateien zu erstellen. Diese Massnahme soll einen möglichst geringfügigen Datenverlust gewährleisten, wenn das System einmal neu aufgesetzt werden muss. (lvb)
Kommentar schreiben
 
Newsletter abonnieren
E-Mail-Adresse
HOT Stories
Neu auf altText
Kolumnen
Features