Technologie-Partner
Gold-Sponsor:
Mittwoch, 08.08.2012
Nominierungen für den CH-Open-Source-Award abgeschlossen

Am 14. August werden die CH-Open-Source-Awards von der Swiss Open Systems User Group verliehen. Mit den Auszeichnungen werden bisherige Engagements für die Förderung von Open Source Software in der Schweiz honoriert. Die Nominierungen von Unternehmen, Communities und jungen Talenten durch die Jury, in den drei Kategorien Business Case, Community und Youth sind nun abgeschlossen.
 
Für den Business Case Award nominiert sind Swisslos, das Portail eGov du canton de Vaud und die gewerblich-industriellen Berufsfachschule Muttenz. Für den Community Award wurden der neue Package- und Dependencymanager Composer, die Programmiersprache Vala und PHPCR, eine Adaption des Standards JCR (Content Repository for Java Technology API) für die PHP-Welt nominiert.
 
In der letzten Kategorie des personenbezogenen Youth Award nominierte die Jury Hernani Marques Madeira vom Chaos Computer Club Schweiz, der sich mit Anliegen wie Datenschutz und Informationsfreiheit beschäftigt, den 'NeoMap-App for Android'-Entwickler Patrick Recher und Stéphane Graber, einen Weiterentwickler von Ubuntu. (hal)
Kommentar schreiben
 
Newsletter abonnieren
E-Mail-Adresse
HOT Stories
Neu auf altText
Kolumnen
Features