Wie man altersgerechte Websites baut

Die demografische Entwicklung zwingt Web-Entwickler, ihre Werke nicht nur für junge, internetaffine Menschen zugänglich zu machen, sondern auch für ältere Generationen. Forscher der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW haben nun in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Gerontologie der Universität Zürich eine Broschüre zum Thema "Altersgerechte Webseitengestaltung" erarbeitet.
 
"Ältere Menschen legen besonderen Wert auf übersichtlich und verständlich gestaltete Webauftritte sowie eine einfache Navigation durch alle Ebenen", so Alireza Darvishy, Leiter ICT-Accessibility Lab. Wer auf ihre Bedürfnisse eingehe, gewinne "eine treue, umsatzkräftige und stetig wachsende Zielgruppe", lässt sich Darvishy in einer Mitteilung zitieren. (mim)