Die Verbreitung des Kabelinternets nimmt weiter zu

Wie Swisscable, der Wirtschaftsverband der Schweizer Kabel-TV-Unternehmen, heute mitteilt, haben sich im letzten Jahr rund 10 Prozent mehr Haushalte in der Schweiz Kabelinternet zugelegt. In diesem Jahr haben laut einer Hochrechnung auf der Basis einer Umfrage 950'500 Schweizer dieses Angebot genutzt, 10 Prozent mehr als noch vor einem Jahr.
 
Den grössten Zuwachs hat Digital-TV. Bis Ende 2012 schauten 900'000 Haushalte digital, Ende 2013 sollen es 2,5 Millionen sein. Damit wird digitales Fernsehen voraussichtlich 2013 das analoge überholen. Bis Ende 2013 sollen nur noch rund 2,8 Millionen Schweizer Analog-TV haben. (lvb)