Ringiers DeinDeal übernimmt DailyDeal Schweiz

Das operative Schweizer Geschäft des Schnäppchen-Portals DailyDeal wird vom Konkurrenten DeinDeal übernommen, wie die beiden Unternehmen am Dienstag mitteilten. Konkret heisst das, dass auf der Webseite von DailyDeal nun ausschliesslich Produkte von dem zum Medienkonzern Ringier gehörenden Portal DeinDeal angeboten werden.
 
DailyDeal hatte von September 2011 bis Februar 2013 zum Google-Konzern gehört. Vor neun Monaten hatten die Unternehmensgründer Fabian und Ferry Heilemann das Shopping-Portal aber wieder vom Internetgiganten zurückgekauft, wie Unternehmenssprecher Michael Hensch auf Anfrage erklärt.
 
Zum damaligen Kaufpreis wie zum aktuellen Verkaufspreis an DeinDeal kann Hensch jedoch keine Angaben machen. Die Heilemann-Brüder hatten DailyDeal im September 2009 ins Leben gerufen. Inspiration zogen sie dabei wie auch die Urheber von DeinDeal vom ebenfalls in der Schweiz aktiven US-Schnäppchen-Portal Groupon.
 
DailyDeal ist auch in Deutschland und Österreich aufgeschaltet. In den beiden Nachbarländern wird es künftig weiterhin unabhängig von DeinDeal und damit Ringier tätig sein. DeinDeal besteht seit Februar 2010 und zählt aktuell rund 600'000 registrierte Kunden in der Schweiz. (sda/mim)