Laptops aus Kantonsschule Wiedikon gestohlen

Unbekannte sind in der Nacht auf Montag in die Kantonsschule Wiedikon in der Nähe des Goldbrunnenplatzes in Zürich eingebrochen. Sie stahlen Laptops und Computerzubehör im Wert von mehreren zehntausend Franken. Der sonstige Sachschaden allein beläuft sich auf mehrere tausend Franken.
 
Die Diebe drangen zwischen Sonntag 22.15 Uhr und Montag 06.15 Uhr gewaltsam in die Kanti an der Schrennengasse 7 ein, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten gezielt nach IT-Geräten und entwendeten insgesamt 17 Laptops (Apple MacBooks Pro) sowie Computerzubehör.
 
Aufgrund der Menge der gestohlenen Ware schliesst die Polizei nicht aus, dass die Täter zum Abtransport der Beute ein Fahrzeug benutzt haben. (sda)