Swisscom: Gratis telefonieren aus dem Ausland (für iPad-User)

Die von Swisscom letzte Woche angekündigte neuerliche Senkung der Roaming-Gebühren geht vielen Kritikern noch deutlich zuwenig weit. Zumindest für einen kleinen Kreis von Kunden schafft Swisscom nun Roaming-Gebühren in gewissen Fällen ganz ab. Davon profitieren können aber nur Festnetzkunden mit einem Vivo-Kombiangebot, wenn sie die Kommunikationsapp "iO" auf einem iPad nützen.

Diese Glücklichen können ab heute über den Service "[email protected]" ihre Festnetznummer in iO verwenden. Das heisst einerseits, dass Anrufe auf ihre Festnetznummer nun zusätzlich auch auf das iPad geleitet werden und in iO entgegengenommen werden können, egal wo sich der Angerufene gerade befindet. Und über die Festnetznummer in iO können diese Kunden - vorausgesetzt natürlich, dass sie einen Internetanschluss haben - nun auch gratis und unlimiert in alle Schweizer Netze telefonieren, auch aus dem Ausland.

Laut Swisscom soll iO und damit diese Funktion in Zukunft auch für andere Tablets zur Verfügung stehen. Für Smartphones scheint Swisscom keine entsprechenden Pläne zu hegen. (hjm)