500 Mbit/s bei Cablecom ab sofort

UPC Cablecom führt, wie in der Sonntagspresse angekündigt, Internetgeschwindigkeiten von 500 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) auch ausserhalb der Region Bern ein. Der neue Speed sei ab sofort in der ganzen Schweiz verfügbar, teilt der Kabelnetzbetreiber heute mit. Die bisherige Höchstgeschwindigkeit lag bei 250 Mbit/s.
 
Cablecom garantiert dabei "keine Beeinträchtigung der Internetleistung", wenn gleichzeitig im Internet gesurft und TV geschaut wird. Mit dem neuen Update wird auch eine überarbeitete Version des Horizon Recorders eingeführt. Ausserdem hat Cablecom diverse neue Angebote eingeführt. Weitere Informationen gibt es hier. Das Telekomzentrum hat die neuen Angebote analysiert und sie mit den Kombis von Swisscom und Sunrise verglichen. Das Fazit dazu findet man hier. (mim)