Mobiliar kauft Xentis von Profidata

Die Schweizerische Mobiliar Asset Management hat sich für das Investment-Management-System Xentis von Profidata entschieden. Die Software wird für die Vermögensverwaltung und das Kapitalanlagen-Controlling der Versicherung und der Pensionskasse eingesetzt. Total wird mit Xentis ein Anlagevolumen von rund 20 Milliarden Franken verwaltet, schreibt der Zürcher Software-Hersteller in einer Mitteilung.
 
Profidata baut Lösungen für Finanzdienstleister und bedient nach eigenen Angaben über 70 Kunden. Neben dem Hauptsitz in Urdorf hat der Softwarehersteller Niederlassungen in Frankfurt, Saarbrücken, Luxemburg, London und Vaduz. (hc)