Swiss fast einen Tag lang offline

Von gestern Nachmittag bis heute Vormittag ist stundenlang das Netzwerk der Swiss ausgefallen.
 
Wer einen Flug bei der Swiss buchen wollte, hatte zumindest einen Tag lang Pech. Ein Login ins Buchungssystem war vom gestrigen Nachmittag bis heute 10.30 Uhr nicht möglich, wie Mediensprecherin Meike Fuhlrott gegenüber inside-it.ch bestätigte. Erst seit heute Vormittag würden "alle betroffenen Services wieder planmässig zur Verfügung" stehen.
 
Dass es ausserdem zu Problemen mit der Pricing-Engine gekommen sei und die Koordination der Flugtarife mit der Lufthansa nicht funktioniert habe, wie inside-it.ch von einem Swiss-Kunden erfahren hat, mochte sie allerdings nicht bestätigen. Auch das für die gleichen Routen zwischen den Portalen von Swiss, Lufthansa und dem Call-Center zum Teil drastische Preisabweichungen aufgetreten seien, mochte die Sprecherin nicht bestätigen.
 
Bei Swiss hält man sich zu dem schweren Vorfall allerdings generell bedeckt und bestätigt nur, "dass wir gestern ein technisches Problem im Bereich Netzwerk hatten, das verschiedene Systeme von Swiss betroffen hat", so Fuhlrott weiter. Konkrete Angaben, welche Systeme betroffen waren, wollte sie nicht machen. Sie betonte vielmehr, dass "aktuell noch die genauen Ursachen" für die Ausfälle ergründet würden. (vri)