Privatbank Edmond liebäugelt mit B-Source

Die Genfer Privatbankengruppe Edmond de Rothschild will Teile ihrer IT auslagern. Dazu befindet sich die Bankengruppe in exklusiven Verhandlungen mit dem Outsourcer B-Source, wie die Bank in einer Mitteilung schreibt.
 
B-Source sei unter anderem wegen dem Angebot basierend auf der Avaloq-Plattform vorausgewählt worden. Mit dem Projekt wolle man insbesondere im Bereich International Private Banking die IT modernisieren und so den Service und die Effizienz steigern, heisst es weiter. (kjo)