Gemeinde Neuenhof sucht neuen RZ-Dienstleister

Die Gemeinde Neuenhof sucht einen neuen Informatikdienstleister. Seit 2009 lässt die Gemeinde die Verwaltungssoftware Nest/Abacus durch die Abteilung Informatik der Stadt Baden betreiben. Nun ist der Vertrag seitens der Gemeinde gekündigt worden, wie die 'Aargauer Zeitung' heute berichtet.
 
Die Gemeinde sei demnach unter anderem mit dem Softwarebetrieb nicht zufrieden. Auch der Support sei nicht immer befriedigend gewesen. Die Abteilung Informatik der Stadt Baden erbringt RZ-Dienstleistungen für Gemeinden und Institutionen aus der Region. Der Zeitung zufolge betreut sie rund 600 Nutzer bei sieben Kunden. Der Verwaltungsleiter der Stadt Baden, Christian Villiger, bestätigt gegenüber der Zeitung die Kündigung seitens der Gemeinde. Inzwischen hat die Gemeinde Neuenhof die Verwaltung der IT öffentlich ausgeschrieben. (kjo)