Citrix stösst zwei Cloud-Management-Produkte ab

Der indische Softwarehersteller Persistent Systems, beziehungsweise dessen für den Vertrieb von Standardsoftware zuständige US-Tochter Accelerite, kauft Citrix zwei Cloud-Management-Produkte ab, die auf Appache CloudStack basierende Citrix CloudPlatform sowie den CloudPortal Business Manager.
 
Der Verkaufspreis wurde nicht genannt. Auf der Basis von CloudPlatform sollen Kunden sowohl private als auch öffentliche Cloud-Infrastrukturen aufbauen und verwalten können. Der CloudPortal Business Manager soll es einfach machen, die darauf laufenden Apps eigenen Angestellten zur Verfügung zu stellen.
 
Citrix erklärte, das Accelerite ideal geeignet sei, um die Produkte für Kunden, die viel darin investiert haben, adäquat weiterzuentwickeln und zu pflegen. Das Unternehmen habe diese Fähigkeit bereits bei der Übernahme von Produktlinien anderer grosser Hersteller im Bereich Virtualisierung und Cloud bewiesen. Accelerite seinerseits verspricht, die Entwicklung neuer Features und Funktionen "wiederzubeleben" und dafür auch stärker mit der Apache Foundation zusammenzuarbeiten. (hjm)