AWS-Umsatz wächst um 70 Prozent

Amazon hat vergangene Woche das Ergebnis des im Dezember beendeten Geschäftsquartals präsentiert. Demnach konnte der Onlinehändler den Umsatz mit Cloud-Diensten ein weiteres Mal massiv steigern und zwar von 1,42 Milliarden im vierten Quartal 2014 auf über 2,4 Milliarden im letzten Quartal. Dies einspricht einem Wachstum von fast 70 Prozent im Jahresvergleich. Der Gewinn aus den AWS-Services wuchs von 240 auf 687 Millionen Dollar. Sieben Prozent des Amazon-Umsatzes stammt demnach aus den Cloud-Diensten.
 
Insgesamt setzte der Online-Händler im vierten Quartal 35,7 Milliarden Dollar um, ein Plus von 22 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2014. Der Nettogewinn von Amazon wuchs von 214 auf 482 Millionen Dollar. (kjo)