Neues Open Government-Data-Portal online

Seit heute ist das neue Schweizer Portal für Open Government Data opendata.swiss online. Die Plattform wird vom Bundesarchiv betrieben. Auf dem Portal findet man gegenwärtig etwas über 500 frei zugängliche Datensätze die vom Bund, den Kantonen und Gemeinden sowie anderen Organisationen angelegt wurden. Sie betreffen verschiedenste Themenbereiche wie Bevölkerung, Gesundheit, Politik, Verkehr oder Umwelt.
 
Das neue Portal löst das bisherige Testportal opendata.admin.ch ab. Laut Bundesarchiv gelten im Unterscheid zum alten Portal nun für alle Datensätze die gleichen Nutzungsbedingungen. Dies soll die Weiterverwendung für Interessierte vereinfachen. Zudem seien der Datenkatalog und die Suche verbessert worden. (hjm)