Exklusiv: T-Systems kann mit SBB 80-Millionen-Vertrag verlängern

Wie aus einer internen Mitteilung von T-Systems hervorgeht, hat das Unternehmen den Auftrag zum gesamten Mainframe-Betrieb der SBB verteidigen können und erneut den Zuschlag für den Grossauftrag erhalten.
 
Der neue Vertrag sieht ab diesem Monat eine garantierte Laufzeit über 30 Monate vor. Der übergeordnete Rahmenvertrag laufe bis 2024, woraus sich die Chance zur mehrmaligen Verlängerung biete. Insgesamt beläuft sich das Auftragsvolumen auf 80 Millionen Franken.
Die Antwort auf eine entsprechende Anfrage bei der SBB steht noch aus. (mik)