BBL lässt für 15 Millionen Franken Grossprojekte begutachten

Vergangenen Herbst hat das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) das Projekt "Assessments von IKT-Grossprojekten in der Bundesverwaltung ab 2016" ausgeschrieben. Das Informatiksteuerungsorgan des Bundes (ISB) suchte fünf Firmen, die in verschiedenen Assessments die ICT-Projekte der Bundesverwaltung überprüfen. Insbesondere gesucht wurden Projektleiter mit Erfahrung im öffentlichen Bereich, die zwischen 2016 und 2020 die Bewertungen durchführen.
 
Nun wurde je ein Zuschlag an die fünf Unternehmen PCS Project Consulting Services, BKI, APP Unternehmensberatung, AWK Group und Awetec Informatik erteilt. Das Gesamtvolumen beläuft sich auf rund 15,4 Millionen Franken. (kjo)