IoT-Komplettlösung für Anlagenbauer

Maipu Business Services (MBS), die Managed-Service-Sparte von Maipu Europe, hat per Anfang Februar einen neuen IoT-Service für Anlagenbauer lanciert. Dabei handelt es sich um das Produkte-Portfolio "TeleMaintenance Connectivity Services" (TCS), das neben Hardware auch die M2M-Verbindung und den Betrieb beinhaltet.
 
Mit einer Abrechnung auf monatlicher Basis, bei der die Kunden nur diejenige Infrastruktur-Nutzung bezahlen, die sie auch tatsächlich gebraucht haben, will der Anbieter die Investitionskosten für die Kunden senken. Separat voneinander können Kunden die benötigte Hardware kaufen oder mieten, SIM-Karten für den M2M-Einsatz zu Grosskunden-Konditionen kaufen und die Überwachung und Fehlerbehebung des Netzes von MBS übernehmen lassen. (kjo)