Auch Nimble bietet jetzt All-Flash-Arrays

Der Speicher-Spezialist Nimble Storage bringt mit der AF-Serie vier All-Flash-Arrays auf den Markt. Bis anhin hat der Anbieter auf hybride Speicher-Systeme gesetzt. Die neue Serie sei anwendungsoptimiert und unterstütze ein komplettes Spektrum von Unternehmensanwendungen, so das Unternehmen. Zudem seien die Arrays vorkonfiguriert und darauf ausgelegt, Unternehmensanwendungen und Workloads out-of-the-box zu unterstützen.
 
Die Arrays basieren auf Samsung 3D V-NAND 4 TB SSDs und skalieren bis zu 8,2 PB effektive Kapazität. Die AF-Serie umfasst die Arrays AF3000, AF5000, AF7000 und AF9000. Letztere ist die Premium-Lösung, die eine Leistung von bis zu 350'000 IOPS bei einer Latenz von unter einer Millisekunde biete. In Vier-Knoten-Cluster-Konfigurationen kann das AF9000 die Performance auf bis zu 1,2 Millionen IOPS steigern. (kjo)