Das Buch 'Fintech' von swiss made software ist erschienen

Das Label swiss made software hat heute die fünfte Ausgabe seines jährlich erscheinenden Buchs mit Hintergrundberichten zur helvetischen Softwareszene publiziert. In "das buch vol. 5 'Fintech'" dreht sich, wie der Titel schon besagt, alles um das Trendthema Fintech.
 
Swiss made software versucht darin eine Standortbestimmung der Fintech-Branche, deren Investitionsvolumen sich 2014 global auf 12,1 Milliarden Dollar verdreifachte. Zur Sprache kommen Themen wie die Positionierung der Regionen, Crowdfunding, Bitcoin oder Blockchain. Ausserdem werden Stakeholder vorgestellt und das Buch enthält Interviews mit bekannten Exponenten der Schweizer IT-Branche.
 
Als Auszug wird inside-it.ch morgen ein äusserst interessantes Interview mit der FINMA publizieren. Die Regulierungsbehörde für den Schweizer Finanzmarkt äussert sich dazu, was sie tun kann - und was nicht - um Schweizer Fintechs das Leben weniger schwer zu machen, als bisher.
 
"das buch vol. 5 'Fintech'" kann hier bestellt werden. Gedruckt kostet es 39 Franken, als E-Book (ePUB, PDF, Mobi) 24,90 Franken. Vorerst ist es nur auf Englisch erhältlich, in kürze sollen aber die E-Book-Ausgaben auch auf deutsch verfügbar werden, so swiss made software. (hjm)
 
(Interessenbindung: inside-it.ch und inside-channels.ch sind Medienpartner von swiss made software.)