zip.ch sammelt 1,5 Millionen Franken

Mit zip.ch steht local.ch und search.ch von Tamedia und Swisscom ein Konkurrent im Haus. Das vor einem Jahr gegründete Unternehmen hat ambitionierte Ziele: innert "kurzer Zeit" soll ein Drittel des Verkehrs von Schweizer Referenzierungsdiensten über Zip.ch laufen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat das Startup nun weitere 1,5 Millionen Franken gesammelt. Die Investoren der Romands sollen aus dem Tessin stammen. (mik)