Notenstein La Roche will Avaloq schneller

Die Privatbank Notenstein La Roche will die Migration seiner Kernbankenlösung auf Avaloq offenbar schneller als geplant durchziehen. Dies berichtete 'finews' am Freitag. Notenstein La Roche gehört der Raiffeisen-Gruppe.
 
Das 30-Millionen-Franken-Projekt war ursprünglich für 2018 geplant. Man wolle es vorziehen, da Notenstein "in nächster Zeit eine Reihe von Digitalisierungsprojekten" starten solle, sagt Notenstein-Chef Adrian Künzi der Online-Zeitung. Ausserdem wolle die Privatbank (und ihre potente Mutter) "weitere Zukäufe tätigen". (hc)