Adnovum baut Nevis Security Suite weiter aus

Vor mehr als 20 Jahren für den Einsatz im E-Banking konzipiert, ist Nevis heute auch bei Versicherungen und Behörden im Bereich Identity und Access Management im Einsatz.
 
Diese Security Suite von Adnovum wird nun um "nevisReports" erweitert, teilt der Schweizer Software-Hersteller mit. Das neue Produkt helfe nicht nur Sicherheits- und IT-Verantwortlichen, sondern auch Laien bei der Einschätzung, wann ein Vorgang im Normalbereich liegt und wann nicht.
 
Die Software, welche Vorgänge in der Security-Infrastruktur registriert, stelle diese nämlich in intuitiv verständlichen Grafiken dar. Und die Steuerung der Sicherheitsinfrastruktur sei so einfach, dass auch der alarmierte Laie schnell und auf allen Ebenen der Unternehmenshierarchie reagieren könne, wenn Gefahr droht.
 
Das zugehörige Governance Reporting ist so ausgestaltet, dass rollenspezifische Berichte gemacht werden können und dies "nahezu in Echtzeit", so das Unternehmen. (mag)