"Geschäfts­beschleuniger" für Schweizer Game-Startups

Die Veranstalter des Zürcher Game-Festivals Ludicious wollen zusammen mit Engagement Migros Schweizer Game-Entwicklern helfen, wichtige Geschäftskontakte zu knüpfen. Als neuer Teil der Ludicious Business-Konferenz, die vom 26. bis zum 28 Januar 2017 stattfindet, haben sie den "Business Accelerator" organisiert: Zehn Unternehmen können ihre aktuellen Projekte in Pitches vorstellen. Danach haben sie die Möglichkeit, mit Besuchern der Veranstaltung, darunter insbesondere auch potentiellen Investoren oder Publishern, via die "MeetAndMatch"-Plattform Treffen zu vereinbaren.
 
Für die Pitches wurde die Blindflug Studios, Oniroforge, Playables, Stray Fawn Studios, das Tourmaline Studio, Furinkazan, Struckd, Randerline, Marco Pluss sowie Margaux Charvolin und Benoit Renaudin ausgewählt. (hjm)