IT-Beschaffungs­konferenz: Call for Speakers

Die sechste Ausgabe der IT-Beschaffungskonferenz wird am 15. August 2017 auf dem Von Roll Areal in Bern stattfinden. Für den Anlass suchen die Veranstalter Referenten. Gesucht sind Vorträge aus dem Bereich öffentliche Beschaffung mit Schwerpunkt IT. Der Aufruf richtet sich insbesondere an Personen aus der Verwaltung, öffentlichen Institutionen und öffentlichen Unternehmen.
 
Als mögliche Themen listen die Organisatoren im Call for Speakers: Sourcing und Clouding, agile Software-Entwicklung und öffentliche Beschaffung, IT-Abhängigkeiten reduzieren, Verfahrensinformationen sowie Einführung IT-Beschaffungen und Neuerungen Beschaffungen.
 
Wer ein Referat halten möchte, kann dem Organisations-Komitee bis am 22. Januar 2017 per Webformular Vorschläge zusenden.
 
Veranstalter sind die Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern, das Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB, die Schweizerische Informatikkonferenz SIK, swissICT und CH Open. (ts)