Helsana ernennt neuen CIO

Hans-Peter Keller ist seit 2010 bei Helsana tätig.
Das Versicherungsunternehmen Helsana hat mit Hans-Peter Keller einen Nachfolger für Achim Baumstark gefunden.
 
Ende 2016 wurde bekannt, dass der Helsana CIO Achim Baumstark Mitte 2017 als CTO zu Helvetia wechselt. Damals war noch nicht bekannt, wer bei Helsana künftig die IT leiten wird. Nun gibt der Versicherer bekannt, dass Hans-Peter Keller per 1. März die CIO-Funktion übernimmt. Als Geschäftsleitungsmitglied berichtet er direkt an den CEO.
 
Keller ist seit 2010 bei Helsana tätig und seit 2014 leitet er die Front Solution Group. Vor seinem Wechsel zum Versicherer war der 49-Jährige unter anderem bei der Grossbank UBS tätig. Davor leitete er bei der Migros Bank den Bereich Business Engineering Finanzieren, wie aus seinem Xing-Profil hervorgeht. (kjo)