Migros Bank: E-Banking, Website und Bancomaten down

Heute Vormittag verzeichnete die Migros Bank technische Probleme. Down war neben der Website der Bank auch das E-Banking und die Bancomaten. Ein Migros-Bank-Sprecher bestätigt diese Meldung von '20 Minuten'.
 
Schuld an der Störung war die falsche Konfiguration einer Netzwerk-Komponente. Welche Netzwerk-Komponente, wollten wir von der Bank wissen. "Eine zentrale Netzwerkkomponente hat - trotz Hochverfügbarkeits-Architektur - den Ausfall verursacht", so der Sprecher gegenüber inside-it.ch.
 
Dabei verursachte keine Neuinstallation die Probleme, die zum Ausfall führten. "Es handelte sich um eine gängige betriebliche Konfiguration eines bestehenden Service."
 
Die Downtime war mit rund zwei Stunden relativ kurz. Wie wurde vorgegangen seitens Migros Bank? Alles herunterfahren, Problem suchen, lösen und System wieder hochfahren? "Mit den verschiedenen Fachspezialisten wurde eine strukturierte Analyse durchgeführt. Diese führte zu einer speditiven Eingrenzung der Ursache und so konnte das Problem zielgenau mit vereinzelten Neustarts behoben werden."
 
Nach rund zwei Stunden war die Störung vollständig behoben, man ist bei der Bank aber noch mit der Forschung nach der exakten Ursache beschäftigt. (mag)