ITSM-Lösung geht fremd

Mit Lösungen für IT-Servicemanagement kann man auch Prozesse ausserhalb von ICT-Support abbilden. Dies zeigt ein Beispiel aus der Schweiz. Das grosse Gastro-Unternehmen SV Service Schweiz deckt die HR-Prozesse mit der Service-Management-Software von Matrix42 ab.
 
SV Service hat 320 Gastrobetriebe, die früher Aufträge per Mail an die zentrale HR-Abteilung gesandt haben. Nun werden 40 Prozesse in der ITSM-Lösung abgebildet. Monatlich bearbeitet die HR-Abteilung nun 2000 Tickets.
 
Das Projekt sei eine absolute Neuheit und ein Riesenerfolg, lässt sich Matrix42-Schweiz-Chefin Nadia Bischof in einer Mitteilung zitieren. (hc)