Seit gestern gibt es zwei Bitcoins

Bitcoin und "Bitcoin Cash" existieren nun gleichzeitig.
 
Gestern Mittag haben einige vorwiegend chinesische Bitcoin-Miner einen sogenannten "Hard Fork" durchgeführt, und damit die Kryptowährung Bitcoin in zwei Varianten aufgespalten. Gegenwärtig gibt es deshalb gleichzeitig die klassischen Bitcoins (BTC) sowie "Bitcoin Cash" (BCH). Beide beruhen auf dem gleichen Grundprinzip, mit nun aber einer leicht unterschiedlichen Softwarebasis.
 
Die neue Bitcoin-Variante wird aktuell laut 'Reuters' nur von einer vergleichsweise geringen Zahl von Minern - beziehungsweise nach unserer Interpretation von Minern mit geringerer Computing-Power - unterstützt. Dies sei wohl der Grund dafür, dass es sechs Stunden dauerte, bis der erste Block der abgezweigten Bitcoin-Cash-Kette erfolgreich berechnet wurde. Bei klassischen Bitcoin-Blocks dauert dies aktuell durchschnittlich rund neueneinhalb Minuten.
 
Grund der Abzweigung ist ein Zwist um die bessere Art, die Geschwindigkeit, mit der Transaktionen in den Blocks verewigt werden können, zu erhöhen. Dies ist aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von Bitcoins und den dadurch steigenden Zahl der Transaktionen ein äusserst wichtiges Anliegen. Die Mehrheit der klassischen Bitcoin-Miner hat ein Software-Update akzeptiert, das bewirkt, dass ein Teil der Daten nicht mehr in den Blocks verarbeitet werden muss. So sollten sie bei gleicher Grösse mehr Transaktionen beinhalten. Die Gruppe, die nun Bitcoin Cash gestartet hat, empfand dies laut Medienberichten aber als zu radikales Vorgehen, und schlug stattdessen eine Erhöhung der Blockgrösse vor.
 
Übrigens: Die beiden Währungen haben bis zur Verzweigung genau die gleiche "Geschichte", die in den früheren Blöcken der Kette unveränderlich festgehalten ist. Deshalb haben User, die zum Zeitpunkt der Verzweigung eine bestimmte Anzahl an Bitcoins hatten, nun sozusagen als Geschenk auch noch die gleiche Menge Bitcoin Cash. Daran zu kommen, scheint aber nicht ganz automatisch zu geschehen. Dieser Artikel erklärt, (wie wir hoffen korrekt), wie man das machen kann. Der Kurs von Bitcoin Cash scheint nach dem ersten Tag seiner Existenz bei grob einem Zehntel des Kurses von Bitcoin zu liegen. (hjm)