130 neue ICT-Lernende bei Swisscom

Knapp die Hälfte der 278 Lernenden, die bei Swisscom ihre Lehre beginnen, haben sich für eine Ausbildung im ICT-Bereich entschieden. Beim "Blauen Riesen" starteten heute 42 Informatiker und 62 Mediamatiker ihre Lehre. Zudem beginnen im Sommer 19 Maturanden mit der zweijährigen Way-Up-Lehre im ICT-Bereich. Der Abschluss dieses Lehrgangs erlaubt den direkten Zugang zur Fachhochschule. Neben den Lernenden starten bei Swisscom diesen Sommer zusätzlich sieben Jugendliche mit dem praxisintegrierten Bachelor of Science in Informatik.
 
Während der Ausbildung können sich die Jugendlichen mehrmals auf einem Online-Marktplatz für Projekte in verschiedenen Geschäftsbereichen bewerben, die sie anschliessend selber umsetzen, schreibt Swisscom. So würden sie früh in der Ausbildung lernen, Verantwortung zu übernehmen und könnten gezielt spezifische Kompetenzen weiterentwickeln. (kjo)