HWZ eröffnet ein dediziertes "Institute for Digital Business"

Die digitale Transformation. Was ist sie und was umfasst sie? Was richtet sie wo an und wie nutze ich sie für meine Firma und mich? Damit beschäftigt sich das neue Institute for Digital Business, das nun seine Pforten an der Zürcher HWZ öffnet.
 
Es will sich als Weiterbildungs-, Beratungs- und Forschungszentrum verstanden wissen. Vor allem aber kann man nun ein Master-Studium "Digital Business" absolvieren. Dieses umfasst drei CAS-Module.
 
Bislang gab es diverse CAS-Ausbildungen wie Digital Risk Management oder Digital Finance, mit dem Master erwerbe ein Absolvent nun, so die vollmundige Eigenwerbung, ein "schweizweit einzigartiges Wissensfundament".
 
Die Zielgruppen sind CIOs, Business Developer oder auch Projektmanager, die die Geschäftsmodelle von Unternehmen anpassen wollen, beziehungsweise müssen.
 
Die Forschungs- und Bildungs-Themen des Institute for Digital Business sind ebenso breit gefasst wie die digitale Transformation an sich: Es geht von Digital Leadership, Digital Change Management bis hin zur Social Media Strategy. (mag)