Investis beteiligt sich an Polytech Ventures

Die Immobiliengesellschaft Investis beteiligt sich zu 50 Prozent am Aktienkapital von Polytech Ventures. Die Riskokapitalgesellschaft bewertet Branchenbedürfnisse im Bereich Digitalisierung und fördert Startups in den Bereichen Finanz-, Immobilien- und Gesundheitstechnologien.
 
Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart, wie Investis am Montag mitteilte. Eine Tochter von Polytech unterstützt Investis bereits seit letztem November im Bereich der Digitalisierungsstrategie.
 
Polytech Ventures hat ihren Ursprung an der ETH Lausanne, wo es heute noch ansässig ist, und verfügt über weitere Standorte in Genf sowie im Silicon Valley. (sda/kjo)