Xperia Touch Projector macht aus Tischen Interfaces

Bild: Sony
Sony hat den Xperia Touch Projector auf den Markt gebracht. Das Gerät kann voll funktionsfähige Android-Interfaces auf Oberflächen wie Tische oder Wände projizieren. Mit dem Projektor, auf dem Android N läuft, kann man zudem Filme schauen und Videogames spielen sowie alle Android-Apps nutzen.
 
Die Grösse der automatisch fokussierten Projektion liegt zwischen 60 Zentimeter und zwei Metern. Die Auflösung beträgt 1366 x 768 Pixel bei einer Helligkeit von 100 Lumen und einem Kontrast von 4000:1. Für den Sound sorgen eingebaute Stereo-Lautsprecher. Das Gerät mit USB-Type-C- und HDMI-Type-D-Anschluss bringt drei Gigabyte RAM und 32 GB Speicher mit. Zudem hat der Xperia Touch Projector eine 13 Megapixel-Kamera, die künftig auch Gestensteuerung erlauben soll, so 'Ars Technica'.
 
Im Amazon-Shop kostet das Gerät rund 1700 Dollar, ist aber derzeit bereits ausverkauft. (ts)