Am Flughafen Zürich wird Smartphone-Bezahlsystem getestet

Der riesige Reise-Detailhändler Dufry wird ab Januar am Flughafen Zürich ein neues Bezahlsystem testen: Wer in der Zürcher Dufry-Filiale mit seinem Smartphone einen Produkte-Barcode einscannt und mit dem Gerät bezahlt, deaktiviert zugleich den Sicherheits-Chip auf dem Produkt und erspart sich den Gang zur Kasse. Dies berichtet die 'Basellandschaftliche Zeitung'.
 
Entwickelt wurde das System zusammen mit dem englischen Startup MishiPay. Es soll, wenn der Pilot erfolgreich verläuft, in den rund 2200 Shops von Dufry zum Einsatz kommen. Die Lösung wird ebenfalls von Mediamarkt getestet. (ts)