Wegen Cloud: Cisco wechselt Top-Manager aus

Cisco wechselt zwei Top-Manager aus. COO Rebecca Jacoby gibt ihren Job als SVP Operations per Ende Januar 2018 auf und geht in Pension. Sie wird durch Asien-Chef Irvin Tan ersetzt, der aber einen neuen Titel als VP Operations and Digital bekommt.
 
Auch Verkaufschef Chris Dedicoat wird seinen Job als EVP Worldwide Sales and Field Operations hinschmeissen. Der Abgang des Top-Managers erfolgt aber erst per Ende des Geschäftsjahrs am 28. Juli 2018. Man will sich offenbar mit der Suche nach einem Nachfolger Zeit lassen.
 
Cisco befindet sich mitten in einer schwierigen und risikoreichen Transformationsphase. Denn der ehemalige Internet-Star verliert mit dem Aufstieg von Cloud-Computing an Relevanz im Markt. Nun will sich Cisco mit Services und Software in einer "Multicloud-Welt" neu etablieren. (hc)
 
Lesen Sie auch unser Exklusiv-Interview mit Cisco-Cloud-Stratege Fabio Gori.