Migros integriert Twint in eigene App

Jetzt habe sich auch Migros dazu entschieden, Twint-Bezahlungen zu ermöglichen. Dies berichtet 'Blick' mit Berufung auf Twitter-Nutzer, denen Twint-Equipment in Denner- und Migros-Filialen aufgefallen sei.
 
Migros integriere Twint in die eigene App, wie der Detailhändler bereits bekannt gab. "Geplant ist eine Einführung von Twint und der Postfinance-Card als weitere Zahlungsmittel in die Migros-App im ersten Quartal 2018", zitiert 'Blick' einen Migros-Sprecher.
 
Bei Migros werden die Twint-Bezahlungen allerdings nicht über einen Bluetooth-Beacon, sondern über einen QR-Code ausgelöst. Der Code erscheint auf dem EC-Kartenterminal und kann vom User über die App mit dem Smartphone gescannt werden, um die Zahlung auszulösen.
 
Heute hat Twint ausserdem über Twitter bekannt gegeben, die Mobile-Payment-Lösung in den Spar-Filialen anzubieten. Auch im Spar werde die Zahlung über das Scannen eines QR-Codes ausgelöst. (kjo)