VMware-Sonderaus­schuss prüft Fusion mit Dell

Ein Sonderausschuss bei VMware soll die Fusion mit Dell überprüfen, schreibt 'Reuters'. Nach Gerüchten, der Tech-Gigant Dell plane an die Börse zurückzukehren, entweder über einen IPO oder einen Verkauf an VMware, bestätigte das Unternehmen vor dem Wochenende "verschiedene Optionen zu überprüfen".
 
Dell betonte jedoch, dass noch nichts entschieden sei und das Unternehmen möglicherweise unter der bestehenden Struktur weiter geführt werde. Aktuell hält Dell gut 80 Prozent an VMware.
 
Der Verwaltungsrat von Dell werde sich diese Woche treffen, um Optionen zu prüfen, wie der 50 Milliarden Dollar schwere Schuldenberg getilgt werden könnte. Noch Ende der Woche werde das Unternehmen über die weiteren Schritte informieren, so 'Reuters'. Berichten zufolge ist auch ein IPO der Unternehmenssparte Pivotal Software eine Option. (kjo)