Internet-Störung bei Grosskunden von Swisscom

Bei der Swisscom gibt es seit heute Morgen eine Internet-Störung bei einem Teil der Grosskunden, wie die 'Computerworld' schreibt. Betroffen seien Internetservices und Standortvernetzung, teilt Sabrina Hubacher, Mediensprecherin von Swisscom, auf Anfrage von inside-it.ch mit. Hauptsächlich betroffen sei der Grossraum Zürich, mit möglichen Auswirkungen auf Standorte in der ganzen Schweiz.
 
Die Ursache der Probleme habe eingegrenzt werden können, die Untersuchungen würden aber weiterlaufen. Die Störung bestehe noch, Spezialisten von Swisscom arbeiteten an der Behebung, so Hubacher.
 
Betroffen war unter anderem die Raiffeisen-Bank. Diese bestätigte heute Morgen auf Anfrage von 'Toponline', dass aufgrund der Störung gewisse Bankomaten nicht funktionieren würden. Dies sei aber mittlerweile behoben, teilt uns Sepp Huber, Leiter Media Relations von Swisscom, mit.(ts)
 
Update: Artikel um Mitteilung von Swisscom bezüglich Raiffeisen-Störung ergänzt.