An der ZHAW kann man neu Medizin­informatik studieren

6. Oktober 2022, 14:38
image
Foto: zVg.

Die Hochschule begründet den neuen Bachelor-Studiengang mit einer grossen Nachfrage nach Know-how an der Schnittstelle von Medizin und IT.

Erst im August teilte die Berner Fachhochschule mit, die Kompetenzen im Bereich Medizininformatik auszubauen. Nun kündigt auch die ZHAW einen neuen Bachelorstudiengang in dieser Fachrichtung an.
Die Digitalisierung ist im Gesundheitswesen immer wichtiger geworden. Spitäler erhoffen sich effizientere Prozesse und tiefere Kosten, und nicht nur im Kontext des E-Patientendossiers stellen sich Fragen rund um den Datenschutz. Damit steigt auch die Nachfrage nach Fachleuten, die an der Schnittstelle zwischen Medizin und Informatik tätig sind.
Um auf dieses Bedürfnis zu reagieren, lanciert die ZHAW per Herbst 2023 das neue Bachelorstudium. Angebote in diesem Bereich seien bislang rar, schreibt die Hochschule. "Wer Medizininformatik studiert, lernt die Sprache beider Seiten, der Medizin und der Technik, zu verstehen und zu sprechen", so Thomas Järmann, Leiter Lehre an der ZHAW School of Engineering. Das Studium soll Kompetenzen in den Bereichen Informatik, IT- und Datenmanagement sowie Medizintechnik vermitteln. Ein Fokus liege auf Systemen und Anwendungen im Gesundheits- und Spitalwesen.
Das Studium richte sich einerseits an Personen, die eine technische Lehre und Berufsmaturität absolviert haben. Andererseits sind gemäss der ZHAW auch Personen mit einer beruflichen Grundausbildung in einem gesundheitlich-sozialen oder kaufmännischen Beruf gefragt.

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie fanden Sie inside-it.ch im Jahr 2022?

Jetzt wollen wir mal zuhören, statt rausposaunen: Was haben wir heuer gut, was schlecht gemacht? Wir laden zum Jahresrückblick.

publiziert am 29.11.2022
image

Fachkräftemangel spitzt sich "drastisch" zu

Stellen für IT-Fachleute lassen sich laut Adecco derzeit nur sehr schwer besetzen. Gerade Software-Entwickler und -Ent­wickler­innen werden händeringend gesucht.

publiziert am 29.11.2022
image

Oscar Schwark ist neuer Chef von Econis

Ein "Vielgereister" in der Schweizer IT-Branche hat das Steuer beim Dietiker IT-Dienstleister übernommen.

publiziert am 29.11.2022
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022