Tilllate wird internationales Geschäft los

Die im Jahr 2000 in der Schweiz gegründete Nightlife-Site Tilllate hat nach "intensiver Suche" einen Abnehmer für ihre internationalen Ableger gefunden. Das internationale Geschäft und die Markenrechte für alle Länder ausser der Schweiz und Liechtenstein werden vom schottischen Konkurrenzunternehmen Equitate übernommen. Die Schotten sind Besitzer des Nightlife Magazins "M8 Magazine".
 
In der Schweiz und Liechtenstein wird die Site weiterhin von der Tilllate Schweiz AG, die seit Januar dieses Jahres zum Tamedia-Verlag gehört, betrieben. (hjm)