Swisscom kämpft mit stotterndem Bluewin TV

Das Fernseh-Angebot von Swisscom, Bluewin TV, ist seit gestern Nachmittag für viele Kunden nur beschränkt nutzbar. Das Fernsehbild friert nach wenigen Sekunden ein, und auch nach einem Kanalwechsel sind die Bilder nur wenige Sekunden unterbrechungsfrei zu sehen. Wie Swisscom-Sprecherin Myriam Ziesack gegenüber inside-it.ch bestätigt, bestehen Schwierigkeiten in der Signalverteilung zu einem Teil der Kunden. Wann die Störung behoben werden kann, konnte die Sprecherin zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. (bt)