Microspot (wieder) mit Ladenlokal

Der zur Coop-Gruppe gehörende Online-Händler microspot.ch hat im bernischen Mosseedorf sein erstes Ladenlokal eröffnet. Auf 270 Quadratmetern sollen Kunden in "moderner, frischer Atmosphäre" über 100 "Top-Produkte der angesagtesten Marken" ansehen und testen können, heisst es in einer Mitteilung.
 
Über den Onlineshop können ausserdem Waren bestellt und im Laden abgeholt werden können. Bei Bestellung bis 12 Uhr soll das bestellte Produkt gleichentags ab 16 Uhr im Laden abholbereit sein. Allerdings funktioniert dies nicht für alle im Online-Shop geführten Artikel, sondern nur für diejenigen, welche mit einem grünen Rennwagen gekennzeichnet sind.
 
Ganz neu ist die Idee der Microspot-Ladenlokale allerdings nicht. So mag sich der Autor dieses Artikels etwa an einen Microspot-Laden erinnern, der bis Ende der 90er Jahre im Zürcher Shop Ville zu finden war. Dieser fiel, zusammen mit allen anderen Microspot-Standorten, allerdings Ende 1999 dem Zusammenschluss von Interdiscount und Microspot zum Opfer. (bt)